Prof. Dr. Reiner Eurich

Prof. Dr. Claus Eurich

Philosoph, Publizist, Professor (i. R.) für Kommunikation und Ethik

Claus Eurich studierte Kommunikationswissenschaft, Ethnologie und Politologie. 1976 wurde er mit einer Arbeit über Politische Meinungsführer promoviert. 1979 habilitierte er sich mit einer Schrift über Kommunikative Partizipation. Von 1976 bis 2017 hatte er die Professur für Kommunikation und Ethik am Institut für Journalistik der TU Dortmund inne. Er war wesentlich am Aufbau des Journalistikstudiengangs an der TU Dortmund beteiligt.

Hauptlehr- und -forschungsgebiete sind Ethik, Kommunikationstheorien und Medientheorien, Kulturtheorien sowie Gewaltlose Kommunikation und Friedensjournalismus. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

Internetseite des Referenten: http://www.interbeing.de/

Vortrag: „Aufstand für das Leben – Vision für eine lebenswerte Erde“

Wir leben in einer sehr besonderen Epoche der Menschheitsgeschichte. In dieser Zeit entscheidet sich die Zukunft unserer Gattung. Einerseits ist es nötig, sich ungeschönt all die verheerenden Entwicklungen vor Augen zu führen, die der menschlichen Zivilisation bald ein Ende setzen könnten. Zugleich aber müssen wir Mut und Hoffnung bewahren. Denn die Zerbrechlichkeit unserer Lage ist die notwendige Voraussetzung für eine schöpferische Weiterentwicklung.

Eine bessere Zukunft ist möglich – für die Erde, für den Menschen, für jeden von uns. Doch um die Kraft dafür aufzubringen, ist es wichtig zu wissen, wohin wir gehen, wie wir leben wollen und wie wir Eintracht und Verbundenheit mit dem Leben an sich gestalten wollen. Es mag sein, dass wir dazu Wirtschaft und das Wirtschaften neu erfinden müssen.

Vortrag am Donnerstag, den 03.10.2019 um 17:00 Uhr
top