Dr. Peter Quick

Geschäftsführer der Promega GmbH, Vorstandsmitglied des VDGH e.V.

Dr. Peter Quick ist Geschäftsführer der Promega GmbH, der deutschen Niederlassung der Promega Corporation mit Sitz in Madison, Wisconsin (USA). Der privat gehaltene Konzern spezialisiert sich seit 40 Jahren auf die Entwicklung, Erzeugung und den Vertrieb molekular- und zellbiologischer Produkte. Weltweit beschäftigt Promega 1.500 Mitarbeiter. Den deutschen Sitz in Mannheim gründete Quick im April 1997. Er ist verantwortlich für die Märkte in Deutschland, Österreich, Osteuropa, Türkei und die Logistik für Kontinentaleuropa.

Der 65-Jährige zählt zu den Pionieren der internationalen Biotechnologie-Industrie; Quick ist einer der Gründer der Fachabteilung Life Science Research-Unternehmen im Verband der Diagnostica-Industrie e.V., Berlin (VDGH) und vertritt die Mitgliedsunternehmen. Er engagiert sich seit Jahren mit Nachdruck für die breitere Vermittlung biologischen Wissens in der Gesellschaft und für eine bessere Information der Öffentlichkeit über die Bedeutung des biotechnologischen Fortschritts.

Quick blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Biotechnologie-Branche zu¬rück. Zu den wichtigsten Stationen des gebürtigen Lübeckers zählen:

  • Studium der Biologie an den Universitäten Heidelberg und Stuttgart-Hohenheim, 1982 Promotion zum Thema „Feinstruktur und molekulare Genetik von Riesenchromosomen“.
  • Von 1984 bis 1991 war er bei Amersham Buchler GmbH & Co. KG als Produktmanager für Onkologie und Infektionsdiagnostik tätig. In den letzten drei Jahren zeichnete er als Marketing Director für Klinische Reagenzien verantwortlich.
  • 1991 wechselte Quick zu Kodak Diagnostik nach Braunschweig. Dort bereitete er als kaufmännischer Geschäftsführer die Neugründung vor und konnte das Unternehmen als Alleingeschäftsführer bereits nach einem Jahr weltweit unter den sieben besten der Labordiagnostik platzieren.
  • Weitere berufliche Station war die Ortho Diagnostic Systems in Neckargemünd. Dort leitete Quick den Bereich Johnson & Johnson Clinical Diagnostics.

Weitere Informationen zu Dr. Peter Quick und Promega finden Sie im Internet unter: www.promega.com

Vortragsthema: „Vertrauen als Grundlage nachhaltiger Wirtschaftsführung“

Vertrauen ist die harte Währung humaner, erfolgreicher und nachhaltiger Wirtschaftsführung und die Tür in ein erfülltes Leben – beruflich, privat, spirituell.
Emotionale und soziale Intelligenz stehen für eine Verbindung von Fähigkeiten, die bei allen Menschen angelegt ist, jedoch in Hinblick auf ein gesundes, glückliches Gemeinwesen gefördert und entwickelt werden kann. Erfahrungen und Konzepte der Firma Promega aus 40 Jahren Biotechnologie sowie persönliche Erlebnisse machen emotionale und soziale Intelligenz (ESI) praktisch greifbar.

Vortrag am XX
top