Dr. Bertold Ulsamer

Dr. Bertold Ulsamer

Autor, Unternehmensberater, Trainer und Coach, Systemische Aufstellungen

Dr. Bertold Ulsamer ist promovierter Jurist und Diplom-Psychologe. Er arbeitete zunächst als Psychotherapeut, spezialisierte sich dann auf NLP und war dann 15 Jahre als Managementtrainer tätig. Danach widmete er sich 10 Jahre nur der Aufstellungsarbeit und nahm während dieser Zeit auch einer Ausbildung in Traumatherapie teil. Sein Schwerpunkt sind internationale Fortbildungen, seit 12 Jahren vor allem in China. Im Management arbeitet er als Berater und Coach. Er ist Autor von über 20 Büchern zu den Themen Kommunikation, Selbstmanagement und persönlicher Entwicklung, von denen es Übersetzungen in bisher neun Sprachen gibt. Er lebt in Freiburg.

Internetseite des Referenten: http://www.ulsamer.com

Wichtige Publikationen:

  • „Die gestresste Seele. Neue Kraft bei Burnout und Erschöpfung“, mit 2 CDs, Kösel
  • „Glück hat seinen Preis: 7 Gründe, warum es vernünftiger ist, unglücklich zu bleiben“, bod
  • „Empowerment in Zeiten der Krise: An Krisen wachsen statt darin unterzugehen“, Goldmann
  • „Alles ist machbar und 25 andere fatale Irrtümer im Business“ Gabal, mit Hörbuchfassung auf 4 CDs
  • „Der Apfel-Faktor. Wie die Familie, aus der wir kommen, beruflichen Erfolg beeinflusst“, Kösel
  • „Erfolgstraining – nicht nur für Manager. Mit NLP und Mentalem Training zu beruflichem Erfolg und innerer Zufriedenheit“, bod, Reprint von „Erfolgstraining für Manager. Ihr Mentalkurs zur Spitzenleistung“ (ECON)
  • „Hobeln ohne Späne. Führungskunst durch emotionale Intelligenz“, bod, Reprint von „Karriere mit Gefühl. Wie Sie Ihre emotionale Intelligenz nutzen“, (Campus, Heyne), erschienen in Niederlanden und Korea
  • „NLP für Einsteiger. Neuro-Linguistisches Programmieren leicht gemacht“
    Hemmer/Wüst
  • „Exzellente Kommunikation mit NLP. Als Führungskraft den Draht zum anderen finden“, GABAL,
  • „Ohne Wurzeln keine Flügel. Die systemische Therapie von Bert Hellinger“ , Goldmann, erschienen auf Italienisch, Französisch, Holländisch, Polnisch, Spanisch, Englisch („The Healing Power of the Past“), Dänisch, Chinesisch
  • „Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen. Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD“ Kösel
  • „Prüfungen als Herausforderung. Mentale Stärke im Examen“, Hemmer/Wüst

Vortrag: „Burnout – eine spirituelle Suche?“

Burnout stößt mit der Nase darauf, dass die Welt heute eine Entwicklung fordert, die jemand aus den alten Gleisen, aus überkommenen Denkstrukturen und aus unbewussten Konditionierungen zwingt.
Es wird zu viel! Wenn jemand wirklich nicht mehr kann, dann fallen die Masken weg. Wer sich in einer fast lebensbedrohlichen Grenzsituation befindet, der kann nicht mehr blind der Umgebung und den Experten vertrauen. Nun ist der einzelne herausgefordert, den Mut aufzubringen, einen eigenen Weg zu finden. Dabei taucht ganz von selbst die zutiefst spirituelle Frage auf: „Wer bin ich?“
Wer sich auf die Suche nach einer Antwort macht, begegnet ursprünglichen Wünschen und Impulsen, der Sehnsucht nach Freiheit und der eigenen Endlichkeit. Daraus entstehen innerer Frieden und eine neue Kraft.

Vortrag am XX

 

Workshop: „Arbeit und innere Erfüllung – Systemische Aufstellungen als Unterstützung“

Arbeit ist gelebtes Leben. Wird dieses Leben als reich und erfüllend erlebt oder als beengend und entfremdet? Was kann einem die Arbeit geben, was nicht? Sucht jemand etwas, das eigentlich woanders hingehört?
Bei der Beantwortung solcher Fragen helfen Aufstellungen als eine Methode, persönlichen Themen eine Stimme zu geben und sich das gesamte Feld anzuschauen, in dem viele unterschiedliche Faktoren zusammenspielen. Der Workshop demonstriert diese Arbeit mit persönlichen Anliegen und Aufstellungsritualen in kleinen Gruppen.

Workshop am XX
top