Christian Maier

 

„Wirtschaft und Spiritualität werden meistens als unvereinbar angesehen, dabei sind sie schon jetzt gar nicht zu trennen. Es ist lediglich die Frage, welcher „Spirit“ (welcher Geist) das Denken und Handeln bestimmt – ist es Gewinnmaximierung mit allen dazugehörigen Begleitumständen oder ist es der lebendige Mensch, das Miteinander und Füreinander?

Ich bin dabei, weil ich auf die Menschen neugierig bin, die zu diesem Kongress kommen und weil ich an einem anschaulichen und bewegenden Beispiel zeigen möchte, wie Menschen zu be-geist-ern sind.“

Christian Maier

Trainer, Berater, Coach und Autor

Christian Maier begleitet seit über 20 Jahren Führungskräfte und Unternehmen, wenn es darum geht neue Wege zu gehen und Menschen zu bewegen, sich selbst zu bewegen.

Mit seinem innovativen Ansatz und der Einbeziehung von körperlicher Bewegung in Lern- und Veränderungsprozesse, erleichtert er aus gewohnten (sitzenden) Denkmustern auszubrechen und mit Kraft und Zutrauen neue Wege zu gehen.

Er versteht sich als Gestalter von „Spielräumen”, in denen Lernen geschieht, Wesentliches erkannt und Veränderung möglich wird.

Bücher:

  • Endlich wollen statt sollen
  • Spielraum für Wesentliches
  • Kontextwechsel – Arbeiten in und mit der Natur

Internetseite von Christian Maier

 

Kongresseröffnung: „Bewegendes Miteinander“

Kleine Übungen zur Auflockerung und zum gegenseitigen Kennenlernen.

Am Do, 3.10. um 14:00 Uhr

 

Workshop: „Spielraum für Wesentliches“

Was ist eigentlich das Wesen(tliche), für mich und überhaupt? Wie kann ich mich diesem „Wesen“ annähern? Wie kann ich mir erlauben, den Kopf loszulassen und meiner Intuition mehr Raum zu geben?

Lassen Sie uns auf eine bewegende Entdeckungsreise gehen. Ich biete und eröffne den „Spielraum“, Sie füllen ihn mit Ihrer Teilnahme, Ihren Themen und Fragen.

Lassen Sie sich (von sich selbst) überraschen!

Workshop am Freitag, den 04.10. um 14:00 Uhr
top