Vom 03. bis 06. Oktober 2019 findet in Kirchzarten bei Freiburg der erste Kongress „Wirtschaft und Spiritualität“ mit dem Motto „Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit“ statt.

Veranstalter sind Hans-Jürgen Lenz, Balance Unternehmensberatung in Freiburg in Kooperation mit dem IAK – Forum International in Kirchzarten.

Erfolgreiche Unternehmen, Berater, Philosophen und Coaches, die eine geistige Anbindung an einen Schöpfungsgedanken haben, werden als Impulsgeber mit Ihnen in Austausch kommen.

Wir lernen voneinander, ernsthaft und herzlich, in Ruhe und in Bewegung. Wir ergründen, wie ’spirituelle‘ Ansätze ins berufliche Leben gebracht werden können und woraus man die Kraft für die Umsetzung ziehen kann.

Die Vorträge und Workshops sind angereichert durch Diskussionsrunden, den Körper und Geist zentrierende Übungen und Zeit für den gemeinsamen Austausch. Wir wünschen Ihnen inspirierende Tage für Seele, Körper und Geist

Sie werden von sich und den anderen begeistert sein.

Wir laden Sie herzlich ein! 

„Das, was die Welt zusammenhält sind Liebe und Mitgefühl.
Was sie einzigartig und schön macht,
sind Individualität, Bewusstheit und Schöpfergeist.“

Hans-Jürgen Lenz

Hans-Jürgen Lenz
Unternehmensberater, Initiator und Mitveranstalter

Referenten und Workshopleiter

Dr. Franz Alt
Autor und Journalist

 

Hans-Jürgen Lenz

Hans-Jürgen Lenz
Geschäftsführer, Balance Unternehmensberatung
Forum-Initiator und Mitveranstalter

Thomas Hübl

Thomas Hübl
Visionärer Lehrer, System-Denker, Autor

Prof. Dr. Claus Eurich

Prof. Dr. Claus Eurich
Philosoph, Publizist, Professor (i. R.) für Kommunikation und Ethik

 

Andrea Kurz

Andrea Kurz
Head of Human Resouces Weleda Gruppe

Prof. em. Dr. Karl-Heinz BRODBECK

Prof. em. Dr. K.-H. Brodbeck
Philosoph, Kreativitätsforscher, Ökonom und Wirtschaftsethiker

 

Dr. Bärbel Wardetzki

Dr. Bärbel Wardetzki
Psychotherapeutin und Autorin

Dr. Jens Riese

Dr. Jens Riese
Senior Partner McKinsey&Company

Aysel Osmanoglu

Aysel Osmanoglu
Vorstandsmitglied und Mitglied der Geschäftsleitung der GLS-Bank

Michael Böttcher

Michael Böttcher
Head of Organizational Interventions, Lufthansa Group Campus

Dr. Peter Quick

Dr. Peter Quick
Geschäftsführer der Promega GmbH, Vorstandsmitglied des VDGH e.V.

Norbert Homeyer

Norbert Homeyer
Geschäftsbereichsleiter Personal und Stellv. Kaufmännischer Direktor der Uniklinik Freiburg

Purvi Shah-Paulini

Purvi Shah-Paulini
Dipl.-Betriebswirtin (FH), Inhaberin von Living India, Autorin

Dr. Bertold Ulsamer

Dr. Bertold Ulsamer
Autor, Unternehmensberater und Coach, Systemische Aufstellungen

Christian Maier

Christian Maier
Unternehmensberater, Autor und Coach

Cornelia Widmayer

Cornelia Widmayer
Unternehmensberaterin, Geschäftsführerin von Widmayer-Seminare

 

Dr. Sylvester Walch

Dr. Sylvester Walch
Psychotherapeut, Dozent, Ausbilder und Autor

 

PD Dr. Niko Zantl

PD Dr. Niko Zantl
Chefarzt, Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

 

Nina Trobisch

Nina Trobisch
Dipl. Theaterwissenschaftl., Systemischer Coach, Gestalttherapeutin, Lehrbeauftragte

 

Thomas Pester

Thomas Pester
CEO, Inhaber  von pester pac automation GmbH

 

Martin Bucher

Martin Bucher
Firmeninhaber und Geschäftsführer, Inxmail Marketing

 

Rolf Lutterbeck

Rolf Lutterbeck
Unternehmenscoach, Berater und Ausbilder

 

Waldtraud und Birgit Kaiser

Waltraud und Birgit Kaiser
Unternehmerinnen, Kaisers Gute Backstube

 

Crescentia Dünßer

Crescentia Dünßer
Regisseurin, Dozentin, Mediatorin und Schauspielerin

 

Joachim Faulstich

Joachim Faulstich
Autor wissenschaftlicher Fernsehdokumentationen und Buchautor

 

Dr. Christian Firus

Dr. Christian Firus
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Facharzt für Psychiatrie

 

Stephan Pfingsten

Stephan Pfingsten
Begleiter von Führungskräften, Dipl. Kaufmann

 

[/one_fifth]
Shanti Gairola

Shanti Gairola
Psychologe, Heilpraktiker (Psychotherapie) und Coach

 

Kristin Berghoff

Kristin Berghoff
Yogalehrerin, Mediatorin, Coach

 

Andreas Tröndle

Andreas Tröndle
5 Rhythmenlehrer (nach Gabriele Roth) und Sozialpädagoge

 

Andreas Honrath

Andreas Honrath
Systemischer Berater, Mediator und Coach, Trainings in gewaltfreier Kommunikation

 

Prof. Gregor Hilbe

Prof. Gregor Hilbe
Musiker und Professor an der Zürcher Hochschule der Künste

 

Buschorchester

Buschorchester
Unter der Leitung von Christian Deichert

 

Gary Joplin

Gary Joplin
Choreograf, Tänzer und Regisseur, Dozent für Tanz, Yoga und Gyrokinesis®

 

[/one_fifth]
Michael Bristle

Michael Bristle
Klangkünstler

 

Was unsere Referenten und Workshopleiter sagen

„Wenn es gelingt einige berufliche Erlebnisse und Konzepte in Freiburg miteinander zu teilen, die das persönliche Leben so viel glücklicher gemacht haben als zuvor, dann entstehen hier Bausteine im Interesse der Kunden, Mitarbeiter und Eigentümer der Unternehmen für die Zukunft, mit denen sich Wirtschaft und Spiritualität spannungslos verbinden.“
Dr. Peter Quick

„In der heutigen global agierenden Wirtschaftswelt werden postkonventionelle Unternehmen mit systemischer Denkweise und wertebewusste Unternehmenskulturen immer wichtiger. Die Orientierung an Nachhaltigkeit, wertschätzendem Miteinander, Umweltbewusstsein und Sinnhaftigkeit für das Wohl der ganzen Welt trägt zu mehr Liebe in der (Business-)Welt bei. Die Welt und insbesondere die Businesswelt braucht mehr Bewusstsein und Spiritualität. Dies ist meine persönliche Vision und daher freue ich mich, an diesem Kongress teilnehmen zu können.“
Rolf Lutterbeck

„Unsere Politik und die Gesellschaft sind gegenwartsversessen und zukunftsvergessen. Deshalb brauchen wir Alternativen zum Mainstream, die ich aufzeigen möchte. Es fehlt überhaupt nicht an Zukunftsideen, es fehlt ausschließlich am Willen, die Ideen auch umzusetzen.“
Dr. Franz Alt

„Ich finde das Kongressthema sehr wichtig, weil es um Menschlichkeit, Miteinander und Sinn geht. Diese Werte müssen wieder mehr in der Wirtschaft implementiert werden. Dazu möchte ich einen Beitrag leisten.“
Dr. Bärbel Wardetzki

„Ökonomie ist keine Naturgewalt, der sich Menschen anpassen müssen, um zu überleben. Ökonomie wird von Menschen gemacht und kann deshalb von ihnen verändert werden. Dieser Kongress eröffnet die Chance, die Grenzen unseres beschränkten Denkens zu überwinden und den Blick wieder auf das Wesentliche zu richten: den tieferen Sinn allen Handelns.“
Joachim Faulstich

„Angesichts der existentiellen globalen Krisen werden wir Wirtschaft neu
denken und erfinden müssen. Das geht nicht ohne eine entsprechende
spirituelle Tiefe.“
Prof. Dr. Claus Eurich

„Veränderungsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft gelingen uns in der schöpferischen Balance von Kognition, Intuition und Emotion.“
Nina Trobisch

“In einer Welt, in der das Geld zur neuen Religion geworden ist, gilt es, sich an wirkliche Wurzeln der Spiritualität zu erinnern. Hierzu möchte ich gerne beitragen.”
Prof. em. Dr. Karl-Heinz Brotbeck

„Ich freue mich, dass die Zeit reif ist für eine Integration von vermeintlichen Gegensätzen: Wirtschaft und Spiritualität! Für mich persönlich spielt Spiritualität schon mein ganzes Leben lang eine Rolle, deswegen freue ich mich, zu diesem Kongress meinen Beitrag zu leisten und dabei sein zu können.“
Dr. Christian Firus

„Jeder Mensch hat eine spirituelle Seite. Aber in der Arbeit und in Unternehmen wird sie oft vernachlässigt. Deswegen finde ich das Kongressthema gut und wichtig.“
Dr. Bertold Ulsamer

„Wirtschaft und Spiritualität werden meistens als unvereinbar angesehen, dabei sind sie schon jetzt gar nicht zu trennen. Es ist lediglich die Frage, welcher „Spirit“ (welcher Geist) das Denken und Handeln bestimmt – ist es Gewinnmaximierung mit allen dazugehörigen Begleitumständen oder ist es der lebendige Mensch, das Miteinander und Füreinander?
Ich bin dabei, weil ich auf die Menschen neugierig bin, die zu diesem Kongress kommen und weil ich an einem anschaulichen und bewegenden Beispiel zeigen möchte, wie Menschen zu begeistern sind.“
Christian Maier

„Ich bin dabei, weil ich Freude an Musik habe und bin gespannt und neugierig auf den Kongress.“
Christian Deichert, Busch Orchester

„Das IAK-Forum International veranstaltet seit 35 Jahren erfolgreich Seminare im Bereich Kinesiologie, Therapie, Bewusstsein und Spiritualität. Jedes Jahr kommen zahlreiche nationale und internationale Teilnehmer zu uns nach Kirchzarten, um sich beruflich weiterzubilden und an ihrem körperlichen und geistigen Bewusstsein zu arbeiten. Spiritualität, Mitmenschlichkeit und Wirtschaft bilden seit jeher die Eckpfeiler unseres unternehmerischen Leitbildes.“

Blandina Kalmbach

Blandina Kalmbach
Geschäftsleitung IAK-Forum International (Mitveranstalter)

Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern
zur Anmeldung beim IAK

top